Grußadressen zum Hiroshima-Tag

zurück zur Übersicht und zur Suchfunktion


Grußbotschaft Hiroshima-Gedenktag 2017

Bettina  Csoka
Ökonomin aus Linz
2017
   http://blog.arbeit-wirtschaft.at/author/bettinacsoka/
122 Staaten sagen Ja zum rechtlich bindenden Atomwaffen-Verbot. Es ist ein starkes UN-Zeichen für nukleare Abrüstung: Entwicklung, Produktion, Erwerb, Vertrieb, Besitz / Stationierung, Androhung und, am schrecklichsten, der Einsatz von Atomwaffen sind international zu ächten!

Die Vertragsverweigerer, allen voran die USA, aber auch alle anderen acht atomwaffenbesitzenden Länder stellen eine Gefahr für die Menschheit dar. Dass auch Staaten wie Deutschland unter dem – bereits unter Präsident Obama ausgeübten – Druck der USA dem Vertrag nicht zugestimmt haben, zeigt, dass noch viele weitere (NATO-)Staaten Teil des bedrohlichen militärischen Nuklearkonzepts sind.

Nukleare Aufrüstung inklusive Nuklearenergie ist Ausdruck profitmaximierender Machtdominanz.
Auf ein Ende des Atom(waffen)-Zeitalters!

Ja zur nuklearfreien Menschheitsentwicklung unter gegenseitigem Vertrauen, Frieden und sozialer Gleichheit!




zurück zur Übersicht und zur Suchfunktion