Grußadressen zum Hiroshima-Tag

zurück zur Übersicht und zur Suchfunktion


Hiroshima Gedenken 2017

Dr. Josef  Cap
Abgeordneter zum Nationalrat, SPÖ
2017
   http://www.josefcap.at/
Das Gedenken an die Bombenabwürfe von Nagasaki und Hiroshima ist ein wichtiger Tag des Erinnerns, vor allem in diesen unruhigen Zeiten. Atomwaffen sind Massenvernichtungswaffen und eine fortwährende Bedrohung der Menschheit und des Planeten.

Die Analyse der aktuellen weltpolitischen Lage mit den stattfindenden Kriegen, Krisen, Konflikten und Menschenrechtsverletzungen zeigt, dass unsere alltägliche Selbstverständlichkeit, nämlich in einem Land zu leben, in dem Frieden herrscht, für viele Menschen noch weit entfernt ist.

Mit der Wahl Donald Trumps zum Präsidenten den Vereinigten Staaten wurde ein Mann ins Amt des Präsidenten gewählt, dessen Agenda es ist den Militäretat massiv aufzustocken. Mit Trump wird es sehr schwierig sein, den Prozess der Abrüstung von Nuklearwaffen voranzutreiben. Deshalb ist es umso wichtiger den Kampf für eine atomwaffenfreie Welt vehement fortzusetzen.

In einer Zeit in der immer noch Kriege geführt werden, Atom-Waffen produziert werden und Menschen in Konflikten ihr Leben lassen, ist es wichtig hier gemeinsam ein Zeichen zu setzen – gegen das kollektive Vergessen und für eine Zukunft in Frieden.

Ein herzlicher Dank an die Wiener Friedensbewegung und an die Hiroshima-Gruppe Wien für ihren unermüdlichen Einsatz. Alles Gute für den diesjährigen Gedenktag!




zurück zur Übersicht und zur Suchfunktion