Grußadressen zum Hiroshima-Tag

zurück zur Übersicht und zur Suchfunktion


Grußbotschaft Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen

 1

2018
   http://www.bundespraesident.at/
Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde!
Meine Damen und Herren!

Ich freue mich über die Gelegenheit, der Hiroshima-Gruppe Osterreich eine Grusbotschaft zu übersenden.

Ich bin dankbar, dass Sie in Osterreich auch heuer wieder einen Beitrag zu dem weltweiten Gedenken an die Opfer der verheerenden Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki in den letzten Kriegstagen des Jahres 1945 leisten.

Ebenso wichtig ist Ihr beharrlicher Einsatz dafür, dass der unsagbare Schrecken von damals sich niemals mehr wiederholt.

Gestützt auf den starken Rückhalt in der österreichischen Gesellschaft, tritt unser Land international mit großem Nachdruck für eine Welt ohne Atomwaffen ein.

So gehörte Osterreich jüngst zu jenen Staaten, die den neuen Vertrag über das Verbot von Kernwaffen mit auf den Weg gebracht haben.

Im vergangenen Frühjahr habe ich dieses wichtige internationale Abkommen, das den weltweiten Bemühungen um atomare Abrüstung einen neuen Impuls gibt, ratifiziert.

Eine Welt frei von Kernwaffen ist möglich.

Ihre Verwirklichung erfordert eine Besinnung auf das friedliche Miteinander, den Gewaltverzicht, die Toleranz und den Frieden als zentrale Werte für das Zusammenleben in Europa und weltweit.

Dass Sie sich dafür aktiv engagieren, verdient Dank und Anerkennung.

In diesem Sinn sende ich allen, die gekommen sind,
herzliche Friedensgrüße!




zurück zur Übersicht und zur Suchfunktion