Grußadressen zum Hiroshima-Tag

zurück zur Übersicht und zur Suchfunktion


Grußbotschaft Bundespräsident Alexander Van der Bellen

 1

2019
   https://www.bundespraesident.at/
Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde!

Herzlichen Dank an alle, die zur Gedenk- und Friedensveranstaltung gekommen sind. Es geht Ihnen heute nicht nur um Erinnerung und Mitgefühl, sondern auch um Aufklärung und Hoffnung. Ich möchte Sie darin bestärken.

Wir dürfen nie vergessen, was Menschen einander in schlimmen Zeiten antun können. Damals, in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges, wurden Atombomben auf die Städte Hiroshima und Nagasaki abgeworfen. Mit grauenhaften Auswirkungen.

Heute haben wir in vielen Teilen der Welt kriegerische Auseinandersetzungen. Millionen Menschen werden zur Flucht getrieben, mit mörderischen Waffen, durch Hass und Gewalt. Auch direkt vor unseren Augen, vor den Toren Europas.

Ihr Friedensmarsch ist also viel mehr als die traditionelle Erinnerung an zwei schreckliche Tage im August 1945. Er ist ein Aufruf zu einer friedlicheren Welt ohne Atomwaffen, ohne Krieg und gegenseitige Vernichtung.

Dafür danke ich allen nochmals sehr herzlich
und wünsche Ihnen eine gelungene Veranstaltung!
Alexander Van der Bellen



zurück zur Übersicht und zur Suchfunktion